Nintendo Switch

Veröffentlicht: 5. März 2017 in Videogames

Nintendo Switch – so heißt die neue Konsole von Nintendo, die am vergangenen Freitag am 3. März veröffentlicht wurde und lange Zeit unter dem Arbeitsnamen NX bekannt war.

Eine weitere stationäre TV Konsole auf dem Markt zu bringen, war den Japanern nach dem Misserfolg der WiiU und der inzwischen konkurrenzlos am Markt etablierten PS4 dann doch als zu riskant. Deshalb entschied man sich für eine Hybrid-Lösung.

Obwohl die Nintendo Switch als tragbare Heimvideospielkonsole vermarktet wird, ist das Gerät eher ein inoffizieller 3DS Nachfolger. Mit diesem Konzept unterscheidet man sich deutlich von den Mitbewerbern.

Nintendo lieferte im Gegensatz zur Markteinführung der Nintendo Classic Mini eine verhältnismäßig große Menge an Geräten aus. Bei einem Media Markt in Alpenvorland (Südostbayern) bspw. gab es angeblich 80 Konsolen, davon war ein großer Teil im freien Verkauf verfügbar. In nahezu fast allen Geschäften gab es spätestens am Samstag gar keine Geräte mehr zu kaufen.

Obwohl der Verkaufsstart sehr erfolgreich war, ist es noch nicht vorhersehbar ob die Nachfrage anhält, da es bisher eindeutig zu wenig Spiele zur Auswahl gibt. Mit Zelda BotW, Super Bomberman R, 1-2-Switch und Just Dance 2017 sind in Europa gerade einmal vier Spiele im Handel verfügbar. Davon ist Zelda BotW (das einzige interessante Spiel) in fast identischer Qualität auch für die bereits abgekündigte WiiU erhältlich.

Nintendo erhoffte, durch den Titel „1-2-Switch“ die Zielgruppe der sog. Casualspieler wieder zurückzugewinnen. Eine deutliche Fehleinschätzung, denn die Märkte blieben auf einer sehr großen Stückzahl unverkaufter 1-2-Switch Module drauf sitzen. Somit dürfte Nintendo endlich kapiert haben, das die Zeiten von Minispielen endgültig vorbei ist bzw. sich diese nicht mehr zum Vollpreis verkaufen lassen.

Fazit: Wer eine WiiU besitzt, hat mit der Nintendo Switch noch nichts verpasst. Das derzeit erhältliche und kommende Sortiment an Spielen ist zunächst für den japanischen Markt gedacht und für Kunden, die keine WiiU besitzen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s