Densetsu no Stafy 2 (Legend of Stafi 2) GameBoy Advance

Veröffentlicht: 14. Oktober 2012 in Retrogames

Es gibt eine Reihe von Spielen, da ist es schon mehr als ungewöhnlich, warum diese den Europäischen Markt vorenthalten wurde, obwohl sie in Japan sehr beliebt sind und kein exotisches Genre aufweisen. Densetsu no Stafy von Tose, ursprünglich für den GameBoy Color geplant, erschien erstmals im September 2002 in Japan für den GameBoy Advance und war ein Überraschungshit.

Insgesamt erschienen drei Teile für den GBA und zwei für den DS, von dem es der letzte Teil immerhin nach Amerika schaffte. An die Qualität der GameBoy Advance Abenteuer kam jedoch keiner der beiden DS Episoden heran.

Zum 10 Jährigen Jubiläum ist es Zeit, den meiner Meinung zweiten und besten Teil der Serie näher zu begutachten.

Stafy ist ein Seestern mit besonderen Eigenschaften, der schwimmen, laufen, springen und mit seinen Drehbewegungen sich den Gegnern zur Wehr setzen kann. Das Abenteuer findet unter Wasser und am Land ab. Im Spielverlauf gibt es noch besondere Aufgaben zu lösen. Oft muss ein Gegenstand wieder zurückgebracht werden, Blöcke verschoben oder ein Schlüssel für eine Tür gefunden werden. Die Hinweise und die Handlung sind allerdings ausschließlich mit viel japanischen Text beschrieben. Unlösbar sind die Rätsel noch lange nicht.

Im Laufe des Abenteuers lernt Stafy jede Menge Fähigkeiten mit dazu. Außerdem gibt es Freunde wie z.B. der Drache, die Stafy an einigen unüberwindbaren Stellen zum weiterkommen helfen. Nach dem ersten Durchspielen geht es mit der Schatztruhensuche weiter.

Fazit:
Auch mit Sprachbarriere ist Densetsu no Stafy 2 ein spaßiges Vergnügen, auch wenn das vorankommen durch die Aufgaben etwas gebremst wird. Stafy kann sowohl im Umfang als auch in der Präsentation locker mit dem Kirby und Super Mario Spielen mithalten. Deshalb schnell zugreifen, so lange man sie noch günstig auf dem Gebrauchtmarkt bekommt.

Rating: 9/10

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s