Deathsmiles (Xbox 360) dt. Version

Veröffentlicht: 20. Februar 2011 in Videogames

Besser Spät als nie: Über Rising Star erschien tatsächlich diese Woche Deathsmiles in Deutschland als Deluxe Edition. Die Umsetzung des Automaten von Cave aus dem Jahre 2007 wurde in der Xbox 360 Version erheblich aufgestockt. Neben der ursprünglichen Grafik aus der Spielhalle wurden sämtliche Objekte an den aktuellen Standard überarbeitet.

Der Horizontal Shooter mit Spielfiguren in Moe Styling ist thematisch an Halloween angelegt. Damit auch ausreichend Action geboten wird, muss man den Kugelhagel entsprechend ausweichen und ballern was das Zeug hält.

Zuerst hat man die Auswahl an 6 Spielstufen, die jedoch nur begrenzt angewählt werden können. Nachdem man diese geschafft hat, kann man entweder sofort in das letzte Level gehen, oder mit einem Umweg ein bzw. zwei weitere Abschnitten die Scores erspielen.

Die PAL Version enthält die typischen Slowdowns der japanischen Version und ist für Kenner des Genres nicht mehr wegzudenken, da in der amerikanischen Version das Spiel durch das Fehlen der „Bremse“ dadurch verschlimmbessert wurde. Auf der Disc ist zusätzlich das Mega Black Label und Version 1.1 enthalten, die es in Japan nur als kostenpflichtige Zusatzinhalte separat zu erwerben gab. Im Set befindet sich außerdem die OST und das Desktop Accessory Pack.

Zeit also, das sich Besitzer einer importierten japanischen Xbox 360 so richtig darüber ärgern können, dass Cave die Shoot`em Ups nach und nach in einer besseren Version nach Europa herausbringen wird ? So sieht es zunächst danach aus, doch wenn man sich mit den angekündigten Neuerscheinungen genauer damit beschäftigt, ist das ist ein großer Irrtum. Selbst wenn das ein oder andere Shoot`em Up jetzt doch noch hierzulande erscheint, gibt es trotzdem genügend Spiele die einen Regionalcode enthalten werden und sich der Kauf eines teuren Importgerät letztendlich rentiert hat.

Fazit:
Auch nach fast 2 Jahren hat Deathsmiles nichts an der Faszination verloren. Es gehört zu den wenigen Spielen, die man immer wieder gerne spielt und die optische Aufmachung bringt genügend Abwechslung. Zusammen mit den Regionalfreien Mushihimesama Futari 1.5, das inzwischen als günstige Platinum Version erhältlich ist, gehört Deathsmiles zu den Pflichtkäufen in dieser Generation. Wer das Spiel in der Deluxe Edition zu diesem guten Preis jetzt immer noch nicht kauft ist selber schuld.

Bewertung: 9/10 (Spielspaß und Preisleistungsverhältnis)

Advertisements
Kommentare
  1. Max sagt:

    Ich habs mir heute bestellt, allerdings die UK-Fassung.

  2. Allen aus Graz sagt:

    Danke für den netten Bericht! Ich besitze zwar nur PS3 und WII, aber schließe den Kauf einer XBox nicht vollkommen aus. Dieses Spiel ist dann natürlich absolute Pflicht, ich liebe schließlich Ballerspiele seit der Pc Engine. LG

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s