Mega Man 9

Veröffentlicht: 19. Oktober 2008 in Videogames

Wer hätte das für möglich gehalten ? Einer meiner Favoriten in den 90er Jahren ist zurückgekehrt und kommt mit 8-Bit Grafik und Musik so wie man es damals geliebt hatte. Nachdem die ganze Mega Man Serie mit den Battle Networks Teilen mehr oder weniger bedeutungslos war und die grausigen Versionen wie beispielsweise Mega Man X7 (PS2) oder Maverick Hunter (PSP) schon eine Beleidigung ist, hatte man zumindest mit Mega Man ZX (DS) eine gute Unterhaltung. Mit den ursprünglichen Mega Man hatten die Spiele aber nichts mehr damit zu tun gehabt. Erst ab den fünften NES Teil sind die Innovationen zurückgegangen und man wird den Eindruck nicht los dass es sich nur noch um billige Massenware handelt und die Programmierer für diese Serie nicht mehr soviel Lust dazu hatten.

Mit Mega Man 9 hat Capcom ganz bewusst einen grafischen und spielerischen Rückschritt zur Ur-Serie gemacht und orientieren sich an den zweiten und besten Teil der Serie. Das Spiel ist wie die Vorgänger in zwei Spielabschnitten unterteilt. Zunächst einmal muss man die Reihenfolge herausfinden wie man am leichtesten alle 8 Robotermeister mit der richtigen Waffe besiegen kann. Danach kommen noch vier Spielstufen in Dr. Wily Festung wo man die entsprechende Waffe oder Item in der jeweiligen Szene anwenden muss, damit man ohne viel Energieverlust weiterkommt. Erst nachdenken, dann handeln, die bei einigen Abschnitten wie beispielsweise die drei Lava Walzen in der ersten Dr. Wily Stufe einen schon fast zur Verzweiflung bringen und man fühlt sich als wäre man ein Durchschnittsspieler wie Arino. Jedes Level ist sehr einfallsreich gestaltet und hat seine eigene Thematik und Abwechslung.

Der Schwierigkeitsgrad wurde zudem optimal auf die jeweiligen Level abgestimmt. In der Tornado Man Stufe wird genaues Springen abverlangt, im Concrete Man Level greifen die Gegner ununterbrochen an und das Level von Galaxy Man ist hingegen ein Spaziergang. Zusätzlich können die Waffen von Concrete Man und Hornet Man auch als praktisches Hilfsmittel eingesetzt werden. Ein Meisterwerk, das einen nicht nur an die Jugend zurückerinnert, sondern auch heute spielerisch mit grafisch weit aufwändigeren Spielen mithalten kann.

Nach dem durchspielen ist mit den Time Attack, die Challengers, einen Endless Mode oder Protoman für weiteren Spielspaß ausgiebig gesorgt. Leider geht das auf Kosten des Käufers, da für alle zusätzlichen Erweiterungen insgesamt nochmals 800 Points verlangt werden. Speziell bei den zwei zusätzlichen Schwierigkeitsgraden nochmals Geld abzukas sieren ist schon eine Frechheit.

Nach ausgiebigen spielen kann ich ohne zu übertreiben sagen, das es die beste Entscheidung von Capcom war, Mega Man in klassischen 8-Bit Design wiederauferstehen zu lassen. Das Leveldesign ist durch den hohen aber immer fairen Schwierigkeitsgrad sehr gut durchdacht und schwierige Stellen schafft man nach einigen versuchen problemlos. Soviel Spaß hatte ich mit einen Videospiel in letzter Zeit nur noch mit Mario Galaxy gehabt. Leider trüben kleine technische Mängel wie der etwas unsaubere Bildaufbau beim Scrolling und in der Wii Version fehlende 480p Modus die Freude. Ausserdem wird nachträglich für die DLC nochmals fast soviel Geld verlangt wie für das eigentliche Spiel. Das ist nicht schön von Capcom.

Fazit: 9/10

9. März 2009: Mega Man 9 Presskit

Nachdem ich von diesen Spiel schon viel Freude damit hatte, kam heute das besondere Paket aus Amerika an. Bombenfest verpackt und das Presskit selbst nochmals in einer separaten Schachtel im Paket verpackt (um Beschädigungen auf dem Transportweg und bei der Zollabfertigung zu vermeiden), besitze ich jetzt das limitierte MM9-Presskit.

Bekommen habe ich es privat über ein amerikanisches Forum von den gleichen Verkäufer, wo ich schon zuvor eine Limited Edition von Castlevania – Portrait of Ruin (DS) gekauft hatte. Über den ausgegebenen Betrag werde ich mich nicht äußern, nur kurz angemerkt, dass der Preis gemessen an einen Angebot für Ausländer relativ in Ordnung war. Nicht zu vergessen, dass die Presskits schon wesentlich teurer waren und nach aktueller Preisentwicklung hatte ich genau zum richtigen Zeitpunkt zugeschlagen, da die Angebote auf eBay wieder knapper geworden sind.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s